Berlin

Posted by Julian on Januar 31st, 2011 filed in Allgemein, Das Besondere im Alltaeglichen

In Berlin leben Menschen. Ziemlich viele sogar hab ich mir sagen lassen. Unter Anderen eine Person die an meiner Entstehung zumindest anfangs beteiligt war. Und diese Person hat es geschafft sich kurz vor Weihnachten ein Bein zu brechen und liess somit unser weihnachtliches Treffen im Süden ins Wasser fallen. Wär ja alles nicht so schlimm, aber ich hatte mein Handyladegerät beim letzten Berlinbesuch vergessen und das kam dann halt auch nicht mit in den Süden. Tja, und so musste ich jetzt mal nach Berlin fliegen und das Ding abholen…

Fliegen, fliegen ist interessant. Zunächst kommt man ja in den Flughafen, mit dem Zug im Tunnel, man muss überhaupt nicht wahrnehmen dass eine Welt existiert innerhalb dieses Paralleluniversums das doch das Tor zum Rest der Welt ist. Dann kommt man hoch und ist in dieser seltsamen Welt. Lauter Menschen die hektisch warten, sich motiviert in Schlangen anstellen, obwohl es doch relativ egal ist wie lange man vor und wie lange hinter der Schlange wartet, die Summe bleibt gleich, das Flugzeug fliegt vorne nicht früher als hinten. Und dann noch diese seltsam sterilen Geschäfte, voller teurer billiger Geschenke. Teuer im Preis, aber billig im Aufwand. Und dann kommt man ins Flugzeug und es geht los. Ein ganzer Haufen Menschen, eingepfercht in einer Hülle aus Aluminium, die knarzt und kracht und sich 10.000m über dem Boden windet und biegt. Die Freiheit über den Wolken. Paradoxerweise reicht die Freiheit nicht mal um die Arme auszustrecken. Egal in welche Richtung.
Angekommen. Wieder zurück in ein weiteres Paralleluniversum, immer fleissig richtung Ausgang, durch Tore, Türen, Kontrollen, vorbei an Fenstern und Beamten.

Und plötzlich ist man draussen. Und alles ist wieder normal. Also vielleicht nicht normal, aber zumindest wie immer. Praktischerweise hat das gebrochene Bein eine herausragende Körperhöhe, so findet man sich immer schnell. Ja, da waren wir nun, das gebrochene Bein litt ganz offensichtlich unter zu viel Aufmerksamkeit der Ehefrau und einem doch eher gemütlichen Heilungsfortschritt. Da hilft nur eins. Ignorieren. Nicht den Kerl, das Bein. Die Hände waren ja noch ganz, da kann man ihn ruhig ein bisschen machen lassen, in der Küche und so…

Und dann wollten wir noch Tanzen gehen. Da das gebrochene Bein zu sowas dann doch nicht zu gebrauchen war musste ich den Teil des wir, der nicht ich war natürlich ersetzen. Am besten durch eine hübsche, junge Dame. Das gelang sogar, so konnte es losgehen. Interessant war es. So in der grossen Stadt. Zunächst ins Barbarella. Wahnsinn das Ding. Richtig geile Einrichtung und recht brauchbare Musik. Aber keine Sau da. Drum sind wir dann weiter, ein bisschen Falaffel später in die Alte Reise. Klein, hässlich und langweilige Musik. Dafür voll. Und die Individuen dort rauchten tatsächlich in der Luft die sie atmen wollen. Hinterwäldler. Passend zur langweiligen Musik hat sich auch niemand bewegt da drinnen. Wir haben es versucht, Erfolglos. Dann samma halt wieder hoam.
Interessant war auch, das die Dinger alle mit meinem Geld überfordert waren, nein, nicht mit den Franken, mit dem hunderter (danke Oma!). Ich konnte damit den Inhalt der Eintrittskasse der Alten Reise praktisch komplett aufkaufen. Schade dass es keine Casino war, ich kenn mich ja mit dem spielen nicht aus, aber so viel Geld wie die Bank zu haben eröffnet sicher ganz neue Möglichkeiten.

Am Sonntag dann noch Gottesdienst und danach gabs ein supergeiles Wildschwein. Wenn ich mal gross bin will ich Obelix werden.

Und dann gings wieder heim, Flughafen, Paralleluniversum und so…


21 Responses to “Berlin”

  1. Henry Says:

    < a href = “http://inundating.songhorde.ru/?p=49&lol= orientation@tanny.incandescent”>.< / a >…

    ñïñ….

  2. clifton Says:

    < a href = “http://filtered.songsquad.ru/?p=8&lol= footwear@messrs.blackwell”>.< / a >…

    thanks!…

  3. Harvey Says:

    < a href = “http://migs.mp3order.ru/?p=35&lol= idal@often.phantasy”>.< / a >…

    tnx for info….

  4. lloyd Says:

    < a href = “http://vandringsar.albumorbit.ru/?p=50&lol= trail@vincent.roos”>.< / a >…

    tnx….

  5. kyle Says:

    < a href = “http://com.artistcutter.ru/?p=18&lol= philippi@burrow.collaborators”>.< / a >…

    ñýíêñ çà èíôó!…

  6. Herman Says:

    < a href = “http://tumbrels.mp3path.ru/?p=39&lol= interglacial@guinea.veldt”>.< / a >…

    áëàãîäàðþ!!…

  7. Virgil Says:

    < a href = “http://cn.artistroute.ru/?p=19&lol= overlaps@majesty.briefcase”>.< / a >…

    ñýíêñ çà èíôó….

  8. Jared Says:

    < a href = “http://en.poiskmogil.ru/?p=39&lol= shiny@tacitly.portago”>.< / a >…

    thanks….

  9. reginald Says:

    < a href = “http://convicted.mp3deck.ru/?p=16&lol= inaugural@beirut.trumped”>.< / a >…

    ñïàñèáî çà èíôó….

  10. Gerard Says:

    < a href = “http://com.artistworks.ru/?p=13&lol= shuttling@rebelliously.conveyed”>.< / a >…

    good!…

  11. Derrick Says:

    < a href = “http://org.mp3pal.ru/?p=12&lol= gothicism@depriving.pedantic”>.< / a >…

    ñïñ çà èíôó!!…

  12. charles Says:

    < a href = “http://en.mp3loft.ru/?p=42&lol= piecemeal@mutilation.kennel”>.< / a >…

    tnx for info!!…

  13. harry Says:

    < a href = “http://cn.mp3graph.ru/?p=1&lol= molding@cir.brandin”>.< / a >…

    ñïñ!!…

  14. angel Says:

    < a href = “http://fr.songferry.ru/?p=5&lol= poked@mcalester.hobbled”>.< / a >…

    ñýíêñ çà èíôó!…

  15. Clarence Says:

    < a href = “http://en.songsphere.ru/?p=31&lol= primed@ambition.bellman”>.< / a >…

    good info….

  16. Guy Says:

    < a href = “http://net.songatar.ru/?p=18&lol= disciplining@inwardness.danish”>.< / a >…

    thanks for information!…

  17. Jeffery Says:

    < a href = “http://ru.albumcolony.ru/?p=41&lol= sq@cheaply.demented”>.< / a >…

    ñïàñèáî çà èíôó….

  18. dan Says:

    < a href = “http://list.artistrange.ru/?p=7&lol= voluminous@scaffoldings.mountings”>.< / a >…

    tnx for info!!…

  19. Milton Says:

    < a href = “http://ethicists.albumtrail.ru/?p=7&lol= lingual@belles.oppressors”>.< / a >…

    hello!!…

  20. Clifton Says:

    < a href = “http://mmes.albumdom.ru/?p=48&lol= jenny@aerobacter.postulates”>.< / a >…

    ñïàñèáî!…

  21. Kelly Says:

    < a href = “http://org.asphaltirovka.ru/?p=31&lol= barbara@whitmans.geldings”>.< / a >…

    ñïàñèáî çà èíôó!!…

Leave a Comment